..die gesellige runde.
 



..die gesellige runde.
  Startseite
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   KONZERTE
   laura-blog
   street.art
   bini bilder
   jetzt:de
   wikipedia
   50states
   smallstakes
   noisedfisk
   katrina



http://myblog.de/biberb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo ihr !
Mir geht es hier immer noch . Keine Anzeichen von machen sich breit.
Am Wochenende waren wir mal wieder sehr ?social?, wie man das hier nennt, wenn man mit Freunden , einen , , und einfach zusammen hat,?
Da einer dieser Besuche direkt am Meer war, kam uns ne super . Ein Strandspaziergang unter wundersch?nem Sternenhimmel. Au?er unseren Wenigkeiten waren keine anderen zu ersp?hen. Das k?nnte nun allerdings an verschiedenen Dingen liegen. Vielleicht sahen wir nicht gut, denn es kam uns vor, als ob wir ne aufh?tten oder es war wirklich niemand um den Weg. Auch hatten wir etwas , dass uns jemand k?nnte, denn kurz davor haben sie uns Geschichten erz?hlt. Aber wir brauchten keine , und blieb uns zum Gl?ck auch erspart.
Bei dem zweiten Besuch wurde sogar f?r uns . Kr?ftiger unserer Seite war da angebracht. Ihre , die schon in unserem Alter sind, die Bude.
Dann habe ich noch mein Gl?ck versucht, und einen get?pfert, allerdings k?nnte man ihn leicht mit verwechseln. Im Gegensatz zu unserer , (einer Freundin von Carloyn) und ihr, war ich sehr . Wenn ich ihre nicht nur nackige Leute ansehe, denke ich, .
Genug des , nun ist angesagt. Deshalb von mir einen .
Ich w?nsche euch einen unseres
8.6.05 12:11


"Ballack & Poldi stoppen K?nguruhs!!
****************************************

* 4 : 3 *

Vor 46.466 Zuschauern in der ausverkauften WM-Arena in Frankfurt hatten die "Socceroos" die zweimalige F?hrung der Gastgeber durch Kevin Kuranyi (17.) und Per Mertesacker (23.) jeweils schnell durch Josip Skoko (21.) und John Aloisi (31.) ausgeglichen. Nach der Pause bewahrte zun?chst Ballack bei seinem Foulelfmeter (60.) die Nerven, ehe Podolski (88.) auf Ballacks Vorlage zum 4:2 erh?hte und damit trotz Aloisis zweitem Treffer (90. +1) den Sieg sicherstellte.

(tschuldi, aber passt so sch?n)





****************************************
15.6.05 23:32


Liebe Zuh?rer oder sollte ich schreiben Leser?
Egal, auf jeden Fall bist du, ja genau du gemeint. Denn du hast es geschafft, du bist dabei. Live und direkt kannst du das neuste Abenteuer hautnah mitbekommen. Denn ich hab eins erlebt und lass dich daran teilhaben.
Ein ganz typischer Familien-Campingurlaub stand auf dem Programm. Wir Europ?er verfolgen dieses Ziel ja eher im Sommer, hier wird diesem Hobby allerdings auch im Winter gefr?nt. Also zogen dann auch die Europ?er begeisternd mit. Auf gings in einen Nationalpark: mitten in der australischen Ein?de und zwischen allerlei Getier wurde unser neues Zuhause aufgeschlagen. Und es war cool. Ja, die Temperaturen wanderten des Nachts sogar bis in die Minuszone. Aber wir hatten Bergeweise Decken und Zeugs dabei, da war dann eher das Atmen ein Problem. Doch auch das bekamen wir ganz gut in den Griff. Und was wir dann tags?ber erlebten verschlug uns eh die Sprache. Riesige Felsen in allen m?glichen Positionen und Formationen. Da steht doch wirklich so ein tonnenschweres Ger?t auf seiner Schmalseite und verzieht dabei keine Miene. Ich dachte dann manchmal, mit einem kleinen Schups hier oder dort w?re dieses Kapitel der Steiner?ra auch erledigt, aber Pustekuchen. Da half alles dr?cken, schieben und ziehen nichts. Das Ding stand und steht immer noch felsenfest. Wie der Name ja schon zu verlauten l?sst.
Auch hinter unserem Zeltplatz entpuppte sich eine sagenhafte Felsenlandschaft, die des Nachts bestiegen wurde und von welcher die Sterne noch heller funkelten als sonst wo.
Gefeiert wurde auch kr?ftig, obwohl es eigentlich gar keinen besonderen Anlass gab. So beschlossen sie kurzerhand den Geburtstag von Carolyns Schwester, die uns eine Nacht lang beehrte, vor zu verlegen. Also wurde ein leckerer Kuchen, direkt im Feuer, gebacken und ein happy birthday angestimmt. Und happy war die family.
Und du hoffentlich auch.
29.6.05 06:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung