..die gesellige runde.
 



..die gesellige runde.
  Startseite
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   KONZERTE
   laura-blog
   street.art
   bini bilder
   jetzt:de
   wikipedia
   50states
   smallstakes
   noisedfisk
   katrina



http://myblog.de/biberb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
heute: biber-huldigung bei google

1.1.06 19:23


Sicherheitshinweis!!

Da wir gestern nur knapp einer kleineren Katastrophe entkommen sind, sehe ich mich als Sicherheitsbeauftragte dazu gezwungen einen kleinen Sicherheitscheck f?r meine Pardycrowd zusammenzustellen, auf dass in Zukunft derlei dumme Unf?lle ausbleiben....

Somit veranlasse ich sofort eine kritische ?berpr?fung des Liedguts unserer klicken-internen Party-CD!
Denn wenn zu "HOT HOT HEAT" (und das ist kein Witz) ein Zimmerbrand ausgel?st und zu "TAKE ME TO THE HOSPITAL" ein Fuss gebrochen wird, sollte dringenst das Gef?hrdungspotenzial, das von dieser CD schon ausging und eventuell noch ausgehen wird, rigide beobachtet werden.

Bis auf weiteres sollte bis zu meiner Entwarnung nur noch auf Feiert Jesus 1 und 2 getanzt werden (obwohl "Himmeldurchbrecher auch schon ziemlich militantisch klingt...).

Bitte nehmt meine Sicherheitsanweisungen sehr ernst, auf dass wir weiterhin so gut wie unfallfrei feiern k?nnen.

Sicherheit schenken. Stress senken. Eure Annie.


SICHERHEITSCHECK:

Kein offenes Feuer in geschlossenen R?umen!



Sind geeignete Feuerl?scher f?r elektronische Anlagen vorhanden?



Sind alle Quetschstellen gesichert?



Sind Schutzma?nahmen getroffen, dass sich durch l?sende oder wegfliegende Teile keine Personen verletzen?



Werden nur Leuchten benutzt, die den VDE-Bestimmungen entsprechen?



Werden Sicherheitschuhe beim D?nzen getragen?



Sind Zahn-, Ketten- und Riementriebe verkleidet?



***Auf ein unfallfreies Fetentreiben 2006***
7.1.06 14:08



UNFASSBAR: Hetzaktion lautet: ?Sch...ende Biber verboten?

Liebe Biberfreunde,

dass Biber schon fr?her verfolgt wurden ist ja allgemein bekannt. Aber was sich derzeit in deutschen Gro?st?dten abspielt ?bersteigt jegliche Vorstellungskraft. Mit Entsetzen verfolge ich die Intoleranz gegen?ber Bibern in der heutigen Zeit. Durch hinterlistige, abgebr?hte Methoden wird versucht, den Biber aus den St?dten zu verbannen. Die Taktik ist relativ simpel: Um die Kritik von Tiersch?tzern und Amnesty Interanimal zu umgehen wird hier nicht gezielt ein Einreiseverbot gegen?ber Bibern verh?ngt, nein, es wird lediglich verboten der Notdurft nachzueifern. Nun denkt sich der sittliche B?rger: ?O.K. fair. Hunde m?ssen ja auch an die Leine. Und in T?ten kacken. Wenn sie in der Stadt sind.? Dies ist jedoch ein fataler Trugschluss. Hunde haben Herrchen. Biber jedoch sind Individuen. Genauso gut k?nnte man von ihnen fordern: B?ume f?llen verboten ? ab jetzt gibt?s nur noch Haferflocken.
Das Absurde dieser Aktion ist, dass die meisten Biber es ja ohnehin vorziehen im Wald zu leben. Mir scheint als w?rde hier lediglich ein S?ndenbock gesucht um von der allgemein schlechten wirtschaftlichen Situation deutscher St?dte abzulenken und um die damit verbundenen gesellschaftlichen Missst?nde gezielt zu vertuschen. Wieso also nicht den Biber an den Pranger stellen. Da haben sich die zust?ndigen Herren aber leider mit dem falschen angelegt. Wer glaubt, der Biber schaue tatenlos zu, hat sich gewaltig geschnitten. Nimmt diese Biberfeindliche Aktion kein Ende, wird er einen Weg finden um sich zu wehren. Mit seinen Z?hnen ? und zwar auf eine ?hnliche Art. Immerhin f?hren unsere Abwasserkan?le in seinen Wald.
10.1.06 10:06


An alle blödesten Blödmänner

Euch anti-biberesquen Gesch?pfen sollte man das Fell ?ber die Ohren ziehen. Ach, ich verga?, ihr seid ja Nacktschnecken. Pelzlos, wie schade...m?sst frieren bei dieser Russischen K?lte..
Aber allein die Vorstellung auf euren, mit S?gesp?ne gef?llten K?pfen als M?tze zu landen, l?sst meine Kauleiste eingefrieren.

Wir Bibers sind die Anfeindungen mittlerweile gewohnt, doch wir lassen uns nicht ins Ghetto sperren! Wir z?cken das Power-Taschentuch der Vergeltung!!!
Wir sind auch zu zweit locker und haben jede Menge Spass. Wir werden tonnenweise Schleckerdiknack in unseren Damm schleppen und dann auf unsere Zweisamkeit den Mambo tanzen: aber diesmal bleibt die T?re zu (au?er f?r Stumpf, der ist immer herzlich willkommen).
Tanzt ihr nur ruhig auf euren Bisamratten rum...

Wir Biber habens versucht, euch an unsrerer Lebenskunst teilhaben zu lassen, aber f?r uns Felltypies seid ihr einfach viel zu uncool.

Ihr kriegt uns nicht. Und unsere Biberschw?nze als Sammlerst?ck schon gar nicht.
Bleibt mal lieber beim Briefmarken sammeln, das ist genauso langweilig wie eure vibrations.
Ihr seid so seicht wie die Beach-Babies und Strand-Am?sies vom Ballermann, so einfallsreich, wie die Songs, die Dieter Bohlen schreibt, ihr seid morsche Holzk?pfe, Borkenbacken, Doofpopels, etc.
Die Liste ist lang.
Die Liste der weltbestesten Bibers allerdings kurz.
Zwei Namen: Tabea Schmid&Ann-Kathrin Lutz.

Die Welt ist abgefuckt, mann: wir m?gen euch trotzdem. (Denn wir machen ernst mit der N?xtenliebe).
Also macht uns weiter nieder. Wir haben ein dickes Fell.
25.1.06 19:05


hier war mal was..

Dieser Eintrag wurde aufgrund heftiger Proteste aus dem Biber-Lager in den Kommentar-Bereich verschoben. Wir bitten um Verst?ndnis!

biberone: vorsicht! ein klick auf die kommentare wird deinen pc lahmlegen.
25.1.06 23:01


Jippi!!!!!!!!!!!!!!
29.1.06 23:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung