..die gesellige runde.
 



..die gesellige runde.
  Startseite
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   KONZERTE
   laura-blog
   street.art
   bini bilder
   jetzt:de
   wikipedia
   50states
   smallstakes
   noisedfisk
   katrina



http://myblog.de/biberb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebe Biber und Biberfreunde,
das Zusammenleben von Biber und Mensch klappt in Nürtingen, im Landkreis Esslingen schon hervorragend. Anders an anderen Stellen. Der Landkreis Schwäbisch Hall gilt noch als problematisch, wobei sich bei Projektversuchen auch hervorragende Ergebnisse herausgestellt haben, so z.B. im kleinen, aber sehr biberfreundlichen Ort Spöck. Um jedoch im gesamten Landkreis solche Ziele zu erreichen wurde das „Biber-Management in Landkreis Schwäbisch Hall“ ins Leben gerufen. Aber lest selbst. Ich hätte fast gesagt: brandneu und aktuell, aber um etwas ehrlicher zu sein, sage ich lieber: gerade erst aus dem Archiv hervorgezogen.

10.3.06 15:35


alle neune

Erst mal Brian, zu deiner Frage: Bibers-Fussball-WM-und so:

Nein, wir sind leidenschaftliche Kegler. Nach dem Spiel werden immer alle neune Holzkegel verputzt und einmal im Jahr gehts auf nach Mallorca zur Kegelclubvereinsausfahrt.

Brian, was fuer 'ne Frage: wir sind deutsche Bibers! Natuerlich interessieren wir uns fuer Fussball.
Und auch wenn der Ball aus Leder und nicht aus Holz ist, es gibt genuegend holzkoefpige Borkenbumbser im FIFA-Club...mach dir mal um uns keine Sorgen.
Es gibt immer was zu knabbern, und sei es, dass uns was an der Seele nagt....

Wo ich auch beim Thema waer: Trossingen ist so mini, die koennten wir glatt mit einer Umarmung zum "major-song" in unsere Mitte nehmen.
(Wer's nicht weiss: es handelt sich hier um den song "wonderwall" von Ryan Adams. Dabei pflegt die im Kreis stehende Klicke, sich bei jedem darin erklingenden "Major-7-Akkord, bei dem durch die Dissonanz der grossen Septime eine unglaublich wehmuetlige Stimmung hervorgerufen wird, im Rudel zu umarmen.)

Naja, ich werde halt eine grosse Batelkiste mitnehmen muessen, und mich letztenendes voll und ganz der Musik mit all deren traurigen Majorakkorden widmen koennen.

(C-Major7 akkord zu nachspielen:
Bassschluessel: A+a
Violinschluessel: c'+e'+g'+h')

Also meine lieben Freunde, bekannter und unbekannterweise, viel Freude beim Musizieren, und probierts mal aus mit der Umarmung. Das macht unheimlich Spass. (aber nur solange nicht der Nachbar zuschaut und irgendwann in die Mitte springt und schreit" ICH HAB DIE FAXEN DICKE. IHR GEHT JETZT SOFORT SCHLAFEN!")

Bis in absehbarer Zeit.
>BIberOnE<
16.3.06 10:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung